16 weitere Sprechfunker für die Gemeinden Mettlach und Perl

Der Kreislehrgang „Sprechfunker“, welcher gemeinsam mit von den Gemeinden Mettlach und Perl durchgeführt wurde, fand im Zeitraum vom 23.02.2018 bis zum 25.02.2018 statt.

Im Gerätehaus Perl wurde den Teilnehmern in 16 Ausbildungsstunden die Inhalte und Hintergründe
unserer digitalen Funktechnik nähergebracht.

Funktionsweisen, Gruppen, rechtliche Grundlagen, Kartenkunde, Koordinatensuche und weitere Kommunikationsmöglichkeiten standen ebenfalls auf dem Lehrplan.

Am Sonntag begann der Tag mit der theoretischen Abschlussprüfung nach welcher die Teilnehmer das Erlernte praktisch umsetzen konnten.

Um die Mittagszeit herum, wurde von Lehrgangsleiter Stefan Heck, Funkwart der Gemeinde Mettlach, den Teilnehmern die Urkunden überreicht. In Anwesenheit des Wehrführers der Gemeinde Mettlach, Thomas Jager, der beiden stellvertretenden Wehrführer der Gemeinde Perl, Michael Nittler und Jürgen Ernst und des Kreisfeuerwehrsachbearbeiters Christian Thul dankte er den Teilnehmern und Ausbildern für die geleistete Arbeit und entließ die neuen Sprechfunker in Ihre Löschbezirke.

Aus der Gemeinde Perl dabei waren:
Marcel Bentz, Mike Buch, Marco Frank, David Keren, Philipp Maus,
Philipp Petgen, Alain Quintus, Maximilian Reinardt, Patrick Scheuer